Nymphe Hanna

Die Nymphe Hanna ist eine von 3 jungen Nymphen aus der Welt der Naturgeister und Mythenwesen.

Nymphen gelten als die – vorwiegend – wohltätigen Geister der Orte, der Berge, Bäume, Wiesen oder Grotten, sind aber nicht immer an dieselben gebunden, schweifen vielmehr frei umher, führen Tänze auf, jagen das Wild, weben in kühlen Grotten, pflanzen Bäume und sind auf verschiedene Weise den Menschen hilfreich. Geräuschvolle Tätigkeiten der Menschen meiden sie aber. Nymphen galten wie die Menschen als sterblich. Sie sollten allerdings wesentlich länger leben – bis hin zur Fast-Unsterblichkeit und ewiger Jugend.

Original-Zeichnung auf Papier, signiert
in silbernem Rahmen mit Passepartout (30×30 cm)

Maße: DIN A5 (21 × 14,8 cm), 190g/m2, Künstler-Zeichenpapier, Buntstift, Tusche, handgezeichnet, Unikat

Preis pro Stück 80,00 € * Kaufen
Verfügbar 1 Stück
Kategorie Bilder
Stichwörter akt frauen portraits roberta roberta_bilder unikate zeichnungen

* Preisangaben inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. 4,10 € Versandkostenpauschale pro Bestellung. Mindestbestellwert für Verbraucher 0,00 €.